Freitag, 25. Juli 2014

Würfelwelt 1191

Vorwort zu " Die Geschichte der Schwarzen Hexen "

Etwas mehr Hintergrund macht Bösewichte immer besser.
Findet ihr nicht auch?

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Uwe Vitz

Donnerstag, 24. Juli 2014

Würfelwelt 1190

Zabaron und die Hexe
(Erste Ebene vor dreihundertsechs Jahren)
Von Uwe Vitz

Epilog

Zabaron überlegte.
So ein kühner Plan würde wieder die Aufmerksamkeit der Zauberer von den Kamai-Inseln erregen.
Es würde wahrscheinlich zu einem Kampf kommen.
Doch war diese Auseinadersetzung nicht sowieso unvermeidlich?
Und mit den berühmten Hexen des Bösen als Verbündete konnte er vielleicht die Zauberer endlich vernichten,

“ Einverstanden “, sagte Zabaron lächelnd



Ende

Mittwoch, 23. Juli 2014

WÜrfelwelt 1189

Zabaron und die Hexe 2
(Erste Ebene vor dreihundertsechs Jahren)
Von Uwe Vitz


“ Wirst du mir helfen Tantoria zu erobern? “ fragte Zabaron.

Aber Amatha lachte nur.

“ Tantoria, nein, diese Stadt interessiert mich nicht, wir beide zusammen könnten diese ganze Ebene erobern, wenn du mir hilfst, bist du mutig genug dafür?”

“ Wie willst du das schaffen?”

“ Ich werde die anderen zwölf Schwarzen Hexen wieder zum Leben erwecken “, sagte die Hexe lächelnd.

Dienstag, 22. Juli 2014

Würfelwelt 1188

Zabaron und die Hexe 1
(Erste Ebene vor dreihundertsechs Jahren)
Von Uwe Vitz


Zabaron musste nicht lange warten.
Bald drang die fremde Hexe in sein Versteck ein.
Fasziniert sah der Halbdämon die jung aussehende, uralte Hexe an.

“ Ich bin Amatha, die letzte Schwarze Hexe, der Fürst des Bösen sendet mich “, sagte sie.

“ Willkommen, ich bin Zabaron “, antwortete der Halbdämon.

Montag, 21. Juli 2014

Würfelwelt 1187

Zabaron und die Hexe
(Erste Ebene vor dreihundertsechs Jahren)
Von Uwe Vitz

Prolog


Zabaron spürte sie.
Er fühlte wie die Schwarze Hexe Tantoria betrat.
Würde sie sein Versteck finden?
Hatte sie ähnliche Fähigkeiten wie er?
Gespannt wartete Zabaron ab.

Sonntag, 20. Juli 2014

Würfelwelt 1186

Vorwort zu "Zabaron und die Hexe"

Das dürfte niemanden überraschen.
Nun treffen sich diese beiden Bösewichte.
Ich fürchte das Leben in Tantoria wird nicht einfacher.

Viel Spaß beim Lesen wünscht trotzdem

Uwe Vitz

Samstag, 19. Juli 2014

Würfelwelt 1185

Amatha, die Schwarze Hexe
(Erste Ebene vor dreihundertsechs Jahren)
Frei nach “ Die böse Hexe”
Gefunden bei http://www.1000-maerchen.de/fairyTale/5227-die-boese-hexe.htm
Würfelweltmäßig überarbeitet von Uwe VItz


Es waren einmal ,ein armer Müllersjunge Bodo, und dessen
Schwester Bora.
Als sie eines Nachmittags durch den Schwarzen Hexenwald gingen sammelten die beiden Pilze für ihre kranke Mutter.
Die Schwarzen Hexen galten seit Jahrhunderten als vernichtet und so dachten die Kinder, alle Schwarzen Hexen seien längst tot,
Gerade als Bodo den Korb, in dem sie die Pilze gesammelt hatten aufheben wollte, packte jedoch eine böse alte Schwarze Hexe leibhaftig die Kinder.
Diese Schwarze Hexe hatte sich Jahrhunderte lang vor den Menschen versteckt, nur einmal im Jahr hatte sie einem Menschen die Lebenskraft ausgesaugt.
Meist Vogelfreien oder herumirrenden Flüchtlingen.
Sehr oft waren es Kranke und Alte mit wenig Lebenskraft gewesen, welche der Schwarzen Hexe zum Opfer fielen.
Diese lieferten ihr gerade noch so viel Lebenskraft um ihr dämonisches Leben zu erhalten.
Aber nun spürte die Schwarze Hexe, wie sich das Gleichgewicht zwischen Gut und Böse änderte.
Das Böse wurde wieder stärker auf dieser Ebene der Würfelwelt.
Besonders in Tantoria schienen sich die Kräfte des Bösen zu konzentrieren.
Da wollte die Schwarze Hexe Amatha wieder eine größere Rolle im Spiel der Mächte spielen
Deshalb hatte sie beschlossen die beiden Kinder anzugreifen und ihre Lebenskraft zu rauben.

“ Was macht ihr zwei den so alleine in meinem Wald?“ fragte Amatha.

“Wir sammeln Pilze für unsere kranke Mutter“, antwortete Bora.

Die Schwarze Hexe lachte laut auf.

Sie nahm die beiden am Kragen und schleifte sie in ihr kleines Häuschen.
Amatha kettete die beiden an eine eiserne Kette.
Bodo und Gerda weinten scheußlich.
Doch die Schwarze Hexe kannte kein Erbarmen.
Die Lebenskraft zweier Kinder, welche noch jeweils ihr ganzes natürliches Leben vor sich hatten, war gewaltig.
Und diese Lebenskraft wollte die Schwarze Hexe um jeden Preis für sich gewinnen.
So beging die Schwarze Hexe Amatha wieder einmal eine grausame Untat.
Amatha schlachtete beide Kinder und aß ihr Fleisch.
Sogleich wurden ihre bösen Kräfte endlich wieder stärker.
Und der Körper der uralten Hexe verjüngte sich.
Aus einer alten grauhaarigen Frau wurde eine junge rothaarige Schönheit.

Da hörte Amatha auch schon die Stimme des Fürsten des Bösen.

“ AUSGEZEICHNET, DASS HAST DU GUT GEMACHT “, sagte der Fürst, der wie aus dem Nichts in ihrer Hütte erschienen war.

“ Oh mein Fürst, welch eine Ehre “, rief die Schwarze Hexe Amatha glücklich.
“ Ihr habt mich die Wege des Bösen gelehrt, wie kann ich Euch dienen?”

“ BEGEBE DICH NACH TANTORIA, DORT SOLLST DU DEN HALBDÄMON ZABARON UNTERSTÜTZEN, ICH HABE GROSSE PLÄNE MIT IHM “, antwortete der Fürst des Bösen.

“ Ja mein Fürst “, sagte Amatha und machte sich sogleich auf den Weg.



Ende

Freitag, 18. Juli 2014

Würfelwelt 1484

Vorwort zu " Amatha, die Schwarze Hexe"

Hallo,

kennt ihr Geschichten von bösen Hexen?
Hier hab ich auch mal wieder eine für die Würfelwelt.

Viel Spaß wünscht

Uwe Vitz

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Würfelwelt 1191
Vorwort zu " Die Geschichte der Schwarzen Hexen " Etwas...
Uwe Vitz - 25. Jul, 07:33
Würfelwelt 1190
Zabaron und die Hexe (Erste Ebene vor dreihundertsechs...
Uwe Vitz - 24. Jul, 03:36
WÜrfelwelt 1189
Zabaron und die Hexe 2 (Erste Ebene vor dreihundertsechs...
Uwe Vitz - 23. Jul, 03:39
Würfelwelt 1188
Zabaron und die Hexe 1 (Erste Ebene vor dreihundertsechs...
Uwe Vitz - 22. Jul, 03:33
Würfelwelt 1187
Zabaron und die Hexe (Erste Ebene vor dreihundertsechs...
Uwe Vitz - 21. Jul, 03:46

Web Counter-Modul

Suche

 

Status

Online seit 2005 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 25. Jul, 07:34

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren